LANDTAG STEIERMARK
XV. GESETZGEBUNGSPERIODE


TOP 17

EZ/OZ 245/5

Schriftlicher Bericht

Ausschuss: Infrastruktur

Betreff:
Ausdünnung der Verkehrsangebote im ländlichen Raum.


zu:


EZ/OZ 245/5

Schriftlicher Bericht

Ausschuss: Infrastruktur

Betreff:
Ausdünnung der Verkehrsangebote im ländlichen Raum


zu:


  • 245/1, Ausdünnung der Verkehrsangebote im ländlichen Raum (Selbstständiger Antrag)


Der Ausschuss für Infrastruktur hat in seinen Sitzungen vom 07.02.2006 und 10.10.2006 über den oben angeführten Gegenstand die Beratungen durchgeführt.



Zum Antrag der SPÖ betreffend Ausdünnung der Verkehrsangebote im ländlichen Raum liegt seitens der Landesregierung eine Stellungnahme vor, die folgendes zum Inhalt hat:
"Die Verhandlungen mit der ÖBB, den regionalen Vertretern und der FA18A zur Verbesserung des Öffentlichen Verkehrs im Bezirk Radkersburg sind im Laufen und ein Betriebskonzept für die Eisenbahnstrecke Spielfeld-Bad Radkersburg ist in Ausarbeitung.

Im Zuge der Bearbeitung des Betriebskonzeptes wurde mit den Regionsvertretern (Vorsitzenden des regionalen Planungsbeirates, Regionsbürgermeister, Bürgermeister und Gemeindevertreter) einvernehmlich festgelegt, dass der Personenhalt in Unterschwarza wieder aufgenommen wird, wenn ihm Zusammenhang der Umsetzung des Konzeptes in den Haltestellen Lichtendorf, Weitersfeld, Gosdorf, Purkla und Halbenrain, sowie im Bahnhof Mureck infrastrukturelle Verbesserungen erfolgen.

Zu diesen infrastrukturellen Verbesserungen, die eine Investition von insgesamt € 1 Mio erfordert, werden vom Land Steiermark eine 20%-Förderung sowie eine Nutzungsgarantie über mindestens 10 Jahre sowie die Übernahme der Wartung (Reinigung, Winterdienst etc) durch die jeweilige Standortgemeinde erforderlich sein. Darüber hinaus wird eine Verbesserung des Verkehrsangebotes auf der Eisenbahnstrecke angestrebt.

Auf die Wiederaufnahme der Halte Diepersdorf und Weixelbaum wurde im Zuge der Planung des Betriebskonzeptes im Einvernehmen mit den Regionsvertretern verzichtet."


Es wird daher der

Antrag

gestellt:

Der Landtag wolle beschließen:

Der Bericht des Ausschusses für Infrastruktur zum Antrag, Einl.Zahl 245/1, der Abgeordneten Prutsch und Petinger, betreffend Ausdünnung der Verkehrsangebote im ländlichen Raum, wird zur Kenntnis genommen.