LANDTAG STEIERMARK
XV. GESETZGEBUNGSPERIODE


EZ/OZ 929/2

Schriftlicher Bericht

Ausschuss: Finanzen

Betreff:
Therme Blumau\;
1. Ankauf der Landesdarlehen per insgesamt € 9,6 Mio. (inkl. Zinsen) um einen Kaufpreis von € 4,78 Mio.
(rd. 50 %) durch die Gesellschafter der Fa. Blumau Beteiligungen GmbH, Frau Jasmin Schnabl-Rogner und
Herrn Robert Rogner jun.
2. Abschreibung des restlichen aushaftenden Betrages von rd. € 4,82 Mio. Verrechnung: Vst. 1/782915-7480
„Umwandlung gewährter Investitionsdarlehen in nicht rückzahlbare Beihilfen“.
Die Bedeckung erfolgt aus Mitteln
des Finanzressorts.


zu:


  • 929/1,
    Therme Blumau\; \;
    1. Ankauf der Landesdarlehen per insgesamt € 9,6 Mio. (inkl. Zinsen) um einen Kaufpreis von € 4,78 Mio. \;
    (rd. 50 %) durch die Gesellschafter der Fa. Blumau Beteiligungen GmbH, Frau Jasmin Schnabl-Rogner und \;
    Herrn Robert Rogner jun. \;
    2. Abschreibung des restlichen aushaftenden Betrages von rd. € 4,82 Mio. Verrechnung: Vst. 1/782915-7480 \;
    "Umwandlung gewährter Investitionsdarlehen in nicht rückzahlbare Beihilfen". \;
    Die Bedeckung erfolgt aus Mitteln \;
    des Finanzressorts. \;
    (Regierungsvorlage)


Der Ausschuss "Finanzen" hat in

seiner Sitzung

vom
07.12.2006
über
den oben angeführten Gegenstand
die Beratungen durchgeführt.

Es wird daher der

Antrag

gestellt:

Der Landtag wolle beschließen:

1. Der Ankauf der Landesdarlehen per insgesamt rd. € 9,6 Mio. inkl. Zinsen um einen Kaufpreis von € 4,78 Mio. (rd. 50 %) durch die Gesellschafter der Fa. Blumau Beteiligungen GmbH, Frau Jasmin Schnabl-Rogner und Herrn Robert Rogner jun. wird zur Kenntnis genommen.

2. Die Abschreibung bzw. Mindereinnahme des restlich aushaftenden Betrages von € 4,82 Mio. wird zur Kenntnis genommen.
Die Verrechnung erfolgt bei Vst. 1/782915-7480 "Umwandlung gewährter Investitionsdarlehen in nicht rückzahlbare Beihilfen". Die Bedeckung erfolgt aus Mitteln des Finanzressorts.