LANDTAG STEIERMARK
XV. GESETZGEBUNGSPERIODE


EZ/OZ: 1355/1

Selbstständiger Antrag von Abgeordneten (§ 21 GeoLT)

eingebracht am 14.06.2007, 17:06:37


Landtagsabgeordnete(r): Bernhard Ederer (ÖVP), Erwin Dirnberger (ÖVP), Manfred Kainz (ÖVP), Karl Petinger (SPÖ)
Fraktion(en): ÖVP, SPÖ
Zuständiger Ausschuss: -
Regierungsmitglied(er): Kurt Flecker, Bettina Vollath, Christian Buchmann

Betreff:
Ausbildungsverbund Metall im Bezirk Voitsberg

Der Ausbildungsverbund Metall im Bezirk Voitsberg, 2006 gegründet durch die Initiative von metallverarbeitenden Betrieben der Region Voitsberg (Röhren- und Pumpenwerk Bauer  GesmbH, Josef Binder Maschinenbau und Handelsges.m.b.H., Krenhof AG, OMCO GMA Austria GmbH, Reich-Austria Spezialmaschinen GesmbH, REMUS-SEBRING Gruppe, SFL Metallbau GmbH, Stölzle-Oberglas GmbH) in Zusammenarbeit mit dem LFI, war im letzten Jahr sehr erfolgreich in der Ausbildung von Lehrlingen.

Insbesondere die drei tragenden Säulen dieser Initiative - Lehrlingsausbildung, Unternehmensvernetzung und know-how-Transfer - erwiesen sich als Erfolgsgarantie, so dass Anfang 2007 der Sonderpreis "Fit for Future" gewonnen werden konnte. 

Um dieses erfolgreiche Modell auch zukünftigen Lehrlingen anbieten zu können, wird es auch 2007 einer Förderung seitens des Landes Steiermark bedürfen. 

Es wird daher der

Antrag

gestellt:

Der Landtag wolle beschließen:

Die Steiermärkische Landesregierung wird aufgefordert, den Ausbildungsverbund Metall im Bezirk Voitsberg auch für das Jahr 2007 finanziell zu unterstützen.


Unterschrift(en):
Bernhard Ederer (ÖVP), Erwin Dirnberger (ÖVP), Manfred Kainz (ÖVP), Karl Petinger (SPÖ)