LANDTAG STEIERMARK
XVI. GESETZGEBUNGSPERIODE


EZ/OZ: 1090/1

Schriftliche Anfrage an ein Mitglied der Landesregierung (§ 66 GeoLT)

eingebracht am 28.02.2012, 13:40:53


Landtagsabgeordnete(r): Sabine Jungwirth (Grüne), Ingrid Lechner-Sonnek (Grüne)
Fraktion(en): Grüne
Regierungsmitglied(er): Siegfried Schrittwieser
Frist: -

Betreff:
Rechtsmittel bei der Wohnbeihilfe 2

Aus der Anfragebeantwortung Einl.Zahl 952/2 "Rechtsmittel bei der Wohnbeihilfe" geht nicht hervor, ob nun Betroffene gegen eine solche Entscheidung beim Zivilgericht klagen können oder sich direkt an den Verwaltungsgerichtshof wenden müssen.

Was ist in Zukunft beabsichtigt, um die BürgerInnen über ihren Rechtsschutz besser zu informieren (z.B. durch entsprechende Hinweise in den Schreiben über die Zuerkennung oder Ablehnung der Wohnbeihilfe)?


Unterschrift(en):
Sabine Jungwirth (Grüne), Ingrid Lechner-Sonnek (Grüne)