LANDTAG STEIERMARK
XVI. GESETZGEBUNGSPERIODE


EZ/OZ 523/2

Schriftlicher Bericht

Ausschuss: Daseinsvorsorge

Betreff:
Erhalt der Militärluftfahrtausstellung in Zeltweg


zu:


  • 523/1, Erhalt der Militärluftfahrtausstellung in Zeltweg (Selbstständiger Antrag)
Der Ausschuss "Daseinsvorsorge" hat in seiner Sitzung vom 31.05.2011 über den oben angeführten Gegenstand die Beratungen durchgeführt.

Begründung:
Am Fliegerhorst Zeltweg wurde im Rahmen der Feierlichkeiten zu 50 Jahre Staatsvertrag/Österreichisches Bundesheer/Luftstreitkräfte eine Militärluftfahrtausstellung eröffnet, die bis heute sehr erfolgreich ist. Insgesamt rund 150.000 Besucher konnten bisher verzeichnet werden. Allein im letzten Jahr wurden nahezu 400 Führungen durchgeführt.
Dies alles ist nur möglich, weil am Standort Zeltweg neben dem know-how auch der persönliche und großteils ehrenamtliche Einsatz von Mitarbeitern aus der Region vorhanden ist.
Bedauerlicherweise besteht jedoch das Bestreben des Verteidigungsministeriums und des Heeresgeschichtlichen Museums, diese in idealistischer Weise errichtete und gut funktionierende Ausstellung von Zeltweg abzuziehen und in Wien unterzubringen. Dies wäre jedoch nur mit großem finanziellen Aufwand möglich und würde der Region eine wesentliche touristische bzw. kulturelle Einrichtung entziehen.

Es wird daher der

Antrag

gestellt:

Der Landtag wolle beschließen:

Die Steiermärkische Landesregierung wird aufgefordert, mit dem dringenden Ersuchen an die Bundesregierung heranzutreten, die Militärluftfahrtausstellung keinesfalls aus Zeltweg abzuziehen sondern an diesem Standort dauerhaft zu sichern.