LANDTAG STEIERMARK
XVI. GESETZGEBUNGSPERIODE


EZ/OZ: 595/1

Regierungsvorlage

eingebracht am 27.06.2011, 00:00:00


Geschäftszahl(en): FA18A-A1.70-275/2011-51; FA18A 014.11-61/2009-71
Zuständiger Ausschuss: Finanzen
Regierungsmitglied(er): Gerhard Kurzmann

Betreff:
Landesstraße B 73, Kirchbacher Straße, "OUF Hausmannstätten", Entschädigung für Grundeinlösung von € 172.988,34, Kreditmittelfreigabe bei VSt. 1/611203-0020

Die Fachabteilung 18A hat daher die Grundeinlösung für das BV. "OUF Hausmannstätten der Landesstraße B 73, Kirchbacher Straße, durchgeführt.

Es ist die Inanspruchnahme nachstehender Grundstücksflächen im Eigentum von Riedl Alexander u. Rosa, St.-Peter-Straße 69, 8071 Hausmannstätten

Plan GB      KG                      EZ    Gst.    BA  NU DBF    VBF   Preis/m² Gesamt     

Verrieselungsbecken:

801 63231 63231
                  Hausmannstätten 135  631/1 LN   0    1.538  76,--  116.888,--
804 63231 63231
                  Hausmannstätten 135  631/1 LN   0       163  76,--    12.388,--

vorübergehend  beanspruchte Flächen  auf die Dauer von 1 Jahr € 3,54/m²:

802  63231 63231
                   Hausmannstätten 135 627    LN  0         325   3,54     1.150,50
803  63231 63231
                   Hausmannstätten 135 626/1 LN  0         271   3,54        959,34

Pauschalentschädigung für Servitutseinräumung                               450,00

Zwischensumme Verrieselungsbecken:                                  131.835,84

Rohrdüker (vorübergehend  beanspruchte Flächen auf die Dauer von fünf Jahren € 3,54 pro m²/Jahr):

801 63231  63231
                   Hausmannstätten  135 631/1 LN 0      2.160  17,70 38.232,--
801 63231  63231
                   Hausmannstätten  135 627    LN  0         165  17,70   2.920,50

Zwischensumme Rohrdücker:                                                  41.152,50

GESAMTSUMME:                                                                 172.988,34

notwendig.

Zur Wertfeststellung der gegenständlichen Grundstücksflächen wurde ein allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger beigezogen. Aufgrund der Bewertung des Sachverständigen konnte mit den Liegenschaftseigentümern ein Kaufpreis von € 76,--/m² für dauernd beanspruchte Flächen und € 3,54/m² für die vorübergehende Inanspruchnahme von Flächen vereinbart werden.
Dieser Preis entspricht dem Verkehrwert der gegenständlichen Grundstücksflächen.

Beschluss der Steiermärkischen Landesregierung vom 22. Juni 2011.


Es wird daher der

Antrag

gestellt:

Der Landtag wolle beschließen:

Die Grundeinlöse für das BV. "OUF Hausmannstätten der Landesstraße B 73, Kirchbacher Straße zum Preis von € 76,--/m² für dauernd beanspruchte Flächen im Ausmaß von 1.701 m² und € 3,54/m² für die vorübergehende Inanspruchnahme von Flächen im Ausmaß von 2.921 m² wird genehmigt.