LANDTAG STEIERMARK
XVI. GESETZGEBUNGSPERIODE


EZ/OZ: 1713/1

Selbstständiger Antrag von Abgeordneten (§ 21 GeoLT)

eingebracht am 30.01.2013, 09:05:22


Landtagsabgeordnete(r): Lambert Schönleitner (Grüne), Ingrid Lechner-Sonnek (Grüne), Sabine Jungwirth (Grüne)
Fraktion(en): Grüne
Zuständiger Ausschuss: Finanzen
Regierungsmitglied(er): Gerhard Kurzmann, Franz Voves

Betreff:
Evaluierung des Steiermärkischen Hundeabgabegesetzes 2013

Es gibt zahlreiche Stellungnahmen von betroffenen BürgerInnen zum neuen Hundeabgabegesetz. Darin werden Aspekte angeführt, wie z.B. die fehlende soziale Staffelung oder die Nichtberücksichtigung der Größe bzw. Rasse, die in den Verhandlungen nicht einbezogen wurden. Insbesondere sind auch die Interessen des Tierschutzes einzubeziehen. Daher ist es angebracht, das Gesetz nach einem Jahr zu evaluieren und darauf aufbauend, notwendige Änderungen vorzunehmen.

Es wird daher der

Antrag

gestellt:

Der Landtag wolle beschließen:

Die Landesregierung wird aufgefordert, das Steiermärkische Hundeabgabegesetz nach einem Jahr zu evaluieren und dem Landtag einen diesbezüglichen Bericht zu übermitteln.


Unterschrift(en):
Lambert Schönleitner (Grüne), Ingrid Lechner-Sonnek (Grüne), Sabine Jungwirth (Grüne)