LANDTAG STEIERMARK
XVI. GESETZGEBUNGSPERIODE


EZ/OZ 2263/5

Schriftlicher Bericht

Ausschuss: Umwelt

Betreff:
Radweg Humboldtstraße


zu:


EZ/OZ 2263/5

Schriftlicher Bericht

Ausschuss: Umwelt

Betreff:
Radweg Humboldtstraße


zu:


  • 2263/1, Radweg Humboldtstraße (Selbstständiger Antrag)
Der Ausschuss "Umwelt" hat in seinen Sitzungen vom 05.11.2013 und 14.01.2014 über den oben angeführten Gegenstand die Beratungen durchgeführt.
Mit Beschluss des Ausschusses für Umwelt und Verkehr vom 15.11.2013 wurde die Steiermärkische Landesregierung ersucht eine Stellungnahme zum Antrag, Einl. Zahl 2263/1, abzugeben.

Aufgrund dieses Beschlusses erstattet die Steiermärkische Landesregierung folgende Stellungnahme:

Seitens der zuständigen Abteilung 16 des Amtes der Steiermärkischen Landesregierung wird nachfolgende Stellungnahme abgegeben:

"Das gegenständliche Projekt in der Jahngasse wurde in der XV. Legislaturperiode straßenpolizeilich verhandelt.
Da jedoch durch das Projekt der Rechtsabbiegestreifen in der Jahngasse (LB67a, Grazer Ringstraße) entfallen und es dadurch aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens zu zusätzlichen Behinderungen kommen würde, wurde es zurückgestellt. Die von der Stadt Graz erstellten Unterlagen für eine straßenrechtliche Einreichung wurden aus diesem Grund von der A16 nicht eingereicht.
Außerdem ist die gegenwärtige Infrastruktur für Radfahrer ausreichend und die Streckenführung zumutbar."

Es wird daher der

Antrag

gestellt:

Der Landtag wolle beschließen:

Der Bericht des Ausschusses für Umwelt zum Antrag, Einl.Zahl 2263/1 der Abgeordneten Lambert Schönleitner, Ing. Sabine Jungwirth und Ingrid Lechner-Sonnek, betreffend Radweg Humboldtstraße, wird zur Kenntnis genommen.