LANDTAG STEIERMARK
XVI. GESETZGEBUNGSPERIODE


EZ/OZ: 3039/1

Freier Tagesordnungspunkt (Landtag)



Betreff:
Enquete "Pflege zu Hause - eine Herausforderung!"

TAGUNGSPROGRAMM
15. Oktober 2014


10.00 Uhr       Eröffnung durch Landtagspräsident Franz MAJCEN

10.15 Uhr       Referat "Zukunft der Pflege"
                       von Prof. Dr. Tom SCHMID, Dozent Department Gesundheit &\;
                       Soziales, Fachhochschule St. Pölten

10.45 Uhr       Referat "Langzeitpflege. Zu Hause, mobil, stationär und die ökonomischen
                       Folgen - ein Ausschnitt der Problemlage"
                       von Mag. Dr.DI.MPH Gerd HARTINGER, Geschäftsführer der
                       Geriatrischen Gesundheitszentren Graz - GGZ
                      
11.15 Uhr        Diskussion

12.30 Uhr        Mittagsempfang auf Einladung von Landtagspräsident Franz MAJCEN
                       im Rittersaal des Landhaues

14.00 Uhr       Statements von Vertreterinnen/Vertretern aus der Praxis              
                      Annemarie GIGL  ig-pflege, Angehörigenvertretung
                      Mag. Renate SKLEDAR PatientInnen- und Pflege- ombudsfrau
                      Dr. Beatrix CICHOCKI-RICHTIG    betreuende Angehörige
                      Prof.Dr. phil. Erika HORN  pflegebedürftige Gerontologin
                      Claudia REICHER Heimhilfe, Volkshilfe Steiermark
                      Waltraud ZWETTI  Diplomkrankenschwester, Hilfswerk Steiermark
                      Renate DEUTSCH Pflegehelferin und Fachsozialbetreuerin
                      Maria GSCHAIDER Bereichsleitung Betreuung und Pflege Caritas
                      Steiermark
                      Gerald MAIER Bürgermeister von Ebersdorf (HF)

16.00 Uhr       Statements von Vertreterinnen/Vertretern aus der Praxis  
                      Klubobfrau LTAbg. Claudia KLIMT-WEITHALER, KPÖ
                      LTAbg. Ingrid LECHNER-SONNEK, GRÜNE
                      LTAbg. Dipl.-Ing. Gunter HADWIGER, FPÖ
                      LTAbg. Barbara RIENER, ÖVP
                      LTAbg. Klaus ZENZ, SPÖ
                    
16.15 Uhr       Resümee von Landesrat Mag. Christopher DREXLER

16.30 Uhr       Schlussworte durch Landtagspräsident Franz MAJCEN