LANDTAG STEIERMARK
XVII. GESETZGEBUNGSPERIODE


EZ/OZ: 3385/1

Regierungsvorlage

eingebracht am 06.06.2019, 12:30:01


Geschäftszahl(en): ABT16-60669/2017-9
Zuständiger Ausschuss: Infrastruktur
Regierungsmitglied(er): Landesrat Anton Lang

Betreff:
Abschnitt: „Park & Drive Anlage Hofstätten – Gleisdorf Süd“ Entschädigung für eine Grundeinlöse in der Höhe von € 650.074,38

Zur Förderung von Fahrgemeinschaften auf dem hochrangigen Straßennetz ist es ein ständiges Ziel des Verkehrsresorts an Autobahnknoten Park & Drive Parkplätze zu schaffen. Im Rahmen des genehmigten Detailbudgets Verkehr ist die Errichtung eines derartigen Parkplatzes mit einer Kapazität von ca. 145 PKW-Abstellplätzen geplant.

Gemäß Landes-Verfassungsgesetz 2010 (L-VG) Artikel 20 ist eine Beschlussfassung des Landtages Steiermark beim Erwerb von Liegenschaften, deren Wert € 100.000,00 übersteigt, erforderlich.

Für das gegenständliche Bauvorhaben ist die dauernde Einlöse von einer Liegenschaft notwendig, bei der dies zutrifft.

Aufgrund der Bewertung des beigezogenen Amtssachverständigen für Liegenschaftsbewertung konnte mit dem Liegenschaftseigentümer eine Gesamtentschädigung für das in Anspruch genommene Grundstück, wie im Folgenden dargestellt, vereinbart werden.

Gleisdorfer Dampfbäckerei Wolfgang Wurm GmbH (1/1)           Gartengasse 14, 8200 Gleisdorf

FN 47288t

GB

KG

Name

EZ

GNR

BAWI

ART

€/m²

 Wert

                   

68161

68161

Wünschendorf

375

677

GG

8311

DBS

75,00

€ 623.325,00

1 PA abzüglich Kosten für die Errichtung der Liegenschaftszufahrt               -  €   20.000,00

Wiederbeschaffungskosten 7,5 % von € 623.325,00                                            €   46.749,38

Entschädigung                                                                                                            € 650.074,38

 

Beschluss der Steiermärkischen Landesregierung vom 06. Juni 2019.


Es wird daher der

Antrag

gestellt:

Der Landtag wolle beschließen:

Die Entschädigung für eine Grundeinlöse im Bauvorhaben „Park & Drive Anlage Hofstätten - Gleisdorf Süd“ nach den, im Amtsvortrag dargestellten Konditionen in der Höhe von € 650.074,38 wird genehmigt.