LANDTAG STEIERMARK
XVIII. GESETZGEBUNGSPERIODE


EZ/OZ: 1649/2

Schriftliche Anfragebeantwortung (§ 66 GeoLT)

eingebracht am 15.11.2021, 11:22:13


Zu:
1649/1 Zukunft der Graz-Köflacher-Bahn
(Schriftliche Anfrage an ein Mitglied der Landesregierung (§ 66 GeoLT))

Landtagsabgeordnete(r): LTAbg. Helga Kügerl (FPÖ), LTAbg. Marco Triller, BA MSc (FPÖ)
Regierungsmitglied(er): Landeshauptmann-Stv. Anton Lang
Beilagen: Anfragebeantwortung LHStv Anton Lang.pdf

Betreff:
Zukunft der Graz-Köflacher-Bahn

Die Anfrage vom 15.09.2021, Einl.Zahl 1649/1, der Abgeordneten Helga Kügerl und Marco Triller, BA MSc, betreffend „Zukunft der Graz-Köflacher-Bahn“ beantworte ich wie folgt:

 

Da es sich bei der Graz-Köflacher-Bahn um ein im Bundeseigentum stehendes Unternehmen handelt und die Zuständigkeit des Landes Steiermark demgemäß nicht begründet wird, darf sohin auf den Bund verwiesen werden.