LANDTAG STEIERMARK
XVII. GESETZGEBUNGSPERIODE


EZ/OZ: 2233/2

Schriftliche Anfragebeantwortung (§ 66 GeoLT)

eingebracht am 13.04.2018, 16:18:19


Zu:
2233/1 Kosten des Asyl- und Flüchtlingswesens im Jahr 2017
(Schriftliche Anfrage an die Landesregierung oder eines ihrer Mitglieder (§ 66 GeoLT))

Landtagsabgeordnete(r): Dritter Landtagspräsident Dr. Gerhard Kurzmann (FPÖ), LTAbg. Mag. Stefan Hermann (FPÖ), LTAbg. Anton Kogler (FPÖ)
Regierungsmitglied(er): Landesrätin Mag. Doris Kampus
Beilagen: Anfragebeantwortung

Betreff:
Kosten des Asyl- und Flüchtlingswesens im Jahr 2017

Die Anfrage vom 15.02.2018, Einl.Zahl 2233/1 der Abgeordneten LTAbg. Mag. Stefan Hermann, LTAbg. Anton Kogler und Dritter Landtagspräsident Dr. Gerhard Kurzmann betreffend "Kosten des Asyl- und Flüchtlingswesens im Jahr 2017" beantworte ich wie folgt:

 

1.    Wie viele Asylwerber, Asylberechtigte, subsidiär Schutzberechtigte, minderjährige Flüchtlinge sowie Flüchtlinge mit erhöhtem Betreuungsbedarf wurden in der Steiermark im Jahr 2017 grundversorgt? Bitte um Auflistung nach Gemeinden unter Angabe der Heimbetreiber!

Diese statistische Auswertung liegt automatisiert nicht vor und wäre im Zuge einer anlassbezogenen händischen Zusammenstellung mit einem unverhältnismäßig und unwirtschaftlich hohen Aufwand verbunden. Für detaillierte Stichtagsauswertungen wird auf die Antworten auf die Fragen 7 und 8 verwiesen.

 

2.    Wie viele Asylwerber, Asylberechtigte, subsidiär Schutzberechtigte, minderjährige Flüchtlinge sowie Flüchtlinge mit erhöhtem Betreuungsbedarf befinden sich aktuell in der Steiermark, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Kategorien sowie deren Gesamtzahl?

Aktuell befinden sich 6.734 Personen in Grundversorgung in der Steiermark, davon 161 Personen in Grundversorgungseinrichtungen des Bundes. 

Asylwerber

5.347

Asylberechtigte

313

Subsidiär Schutzberechtigte

502

Flüchtlinge mit erhöhtem Betreuungsbedarf

94

 

 

davon Minderjährig

2.268

 

3.    Wie viele Asylwerber sowie Asylberechtigte werden derzeit in Einrichtungen des Bundes in der Steiermark betreut?

Siehe Antwort auf Frage 2.

 

4.    Wie hoch ist die sich gemäß der Antwort auf Frage 2 und 3 ergebende Flüchtlingsquote der Steiermark?

Dies entspricht einer Quotenerfüllung von 81,95%.

 

5.    In welchen steirischen Gemeinden befinden sich derzeit Flüchtlingsunterkünfte, die vom Bund betrieben werden bzw. bei denen der Bund als Vertragspartner fungiert?

Laut Auskunft des Bundes ist in untenstehenden Bundesquartieren derzeit folgende Anzahl an Personen untergebracht:

 

PLZ / Ort

Belegsstand

VQ Steiermark

8055 Graz

  1.  

SBS Graz-Andritz

8045 Graz

  1.  

BS Graz-Puntigam

8055 Graz

  1.  

SBS Steiermark

8686 Steinhaus a. Semmering

  1.  

 

6.    Wie viele Asylwerber werden gemäß der Antwort auf Frage 5 in den jeweiligen Unterkünften des Bundes betreut? (Bitte um Angabe der Zahlen pro Standort!)

Siehe Antwort auf Frage 5.

 

7.    Wie viele Asylwerber sowie Asylberechtigte waren in der Steiermark am jeweils 15. jedes Monats im Jahr 2017 bzw. im Jänner und Februar 2018 untergebracht?

In Monaten, an denen der 15. auf einen Samstag oder Sonntag fällt, wird der nächste Arbeitstag als Stichtag herangezogen.

16.01.2017

10.179

15.02.2017

9.950

15.03.2017

9.610

18.04.2017

9.184

15.05.2017

8.971

16.06.2017

8.701

17.07.2017

8.411

16.08.2017

8.123

15.09.2017

7.859

16.10.2017

7.680

15.11.2017

7.422

15.12.2017

7.231

15.01.2018

7.036

15.02.2018

6.765

 

8.    Nach welchen Nationalitäten und Geschlechtern teilen sich die in der Steiermark grundversorgten Asylwerber auf die einzelnen Gemeinden und Bezirke auf (aufgeschlüsselt auf einzelne Gemeinden sowie Gesamtzahl der Asylwerber nach Staatsbürgerschaft im jeweiligen Bezirk)?

 

männlich

weiblich

Bruck-Mürzzuschlag

280

155

Aflenz

13

8

Afghanistan

13

8

Bruck an der Mur

89

53

Afghanistan

31

13

Armenien

1

3

Äthiopien

2

0

Georgien

1

1

Irak

14

8

Kasachstan

1

1

Libyen

1

0

Marokko

1

0

Nigeria

3

2

Russische Föderation

17

16

Somalia

8

2

Syrien, Arabische Republik

8

7

ungeklärt

1

0

Kapfenberg

26

9

Afghanistan

15

4

Äthiopien

1

0

Georgien

1

0

Guinea

2

0

Irak

1

1

Pakistan

1

0

Russische Föderation

3

3

Somalia

2

0

Syrien, Arabische Republik

0

1

Kindberg

1

1

Syrien, Arabische Republik

1

1

Mariazell

17

8

Afghanistan

8

5

Irak

2

0

Iran, Islamische Republik

1

0

Syrien, Arabische Republik

5

3

Ukraine

1

0

Mürzzuschlag

83

50

Afghanistan

44

16

Algerien

1

0

Armenien

5

4

Aserbaidschan

2

2

Georgien

2

0

Irak

10

13

Iran, Islamische Republik

1

0

Kirgisistan

0

2

Kosovo

1

2

Nigeria

2

1

Pakistan

1

0

Russische Föderation

8

7

Sierra Leone

1

0

Somalia

2

0

Syrien, Arabische Republik

3

3

Neuberg an der Mürz

24

3

Afghanistan

14

2

Armenien

1

0

Iran, Islamische Republik

2

0

Pakistan

2

0

Somalia

4

1

Sudan

1

0

Pernegg an der Mur

9

13

Afghanistan

9

13

Sankt Barbara im Mürztal

9

5

Afghanistan

4

1

Irak

5

4

Sankt Marein im Mürztal

7

5

Afghanistan

4

1

Irak

3

4

Thörl

2

0

Irak

1

0

Türkei

1

0

Deutschlandsberg

152

91

Deutschlandsberg

21

12

Afghanistan

17

2

Iran, Islamische Republik

2

2

Pakistan

1

0

Somalia

0

5

Syrien, Arabische Republik

1

3

Eibiswald

33

12

Afghanistan

24

10

Irak

9

2

Groß Sankt Florian

13

18

Afghanistan

12

14

Syrien, Arabische Republik

1

4

Lannach

6

1

Afghanistan

6

1

Sankt Martin im Sulmtal

5

7

Afghanistan

2

4

Irak

2

3

Nigeria

1

0

Sankt Peter im Sulmtal

9

4

Afghanistan

7

3

Irak

1

0

Kosovo

0

1

Sudan

1

0

Sankt Stefan ob Stainz

10

5

Afghanistan

3

0

Irak

6

5

Iran, Islamische Republik

1

0

Stainz

16

13

Afghanistan

15

13

Irak

1

0

Wettmannstätten

12

6

Afghanistan

10

4

Irak

1

2

Iran, Islamische Republik

1

0

Wies

27

13

Afghanistan

13

9

Algerien

1

0

Irak

4

1

Nigeria

2

0

Senegal

1

0

Somalia

3

0

Syrien, Arabische Republik

3

3

Graz

1497

774

Graz

1497

774

Afghanistan

736

276

Ägypten

13

8

Albanien

0

1

Algerien

8

2

Armenien

23

25

Aserbaidschan

11

8

Äthiopien

1

2

Bangladesch

9

0

Belarus (Weißrussland)

3

2

Benin

3

3

China

0

1

Côte d’Ivoire (Elfenbeinküste)

1

1

Eritrea

4

2

Gabun

1

0

Gambia

3

0

Georgien

28

24

Ghana

2

0

Guinea

1

0

Indien

2

0

Irak

250

124

Iran, Islamische Republik

84

38

Jemen

2

5

Kamerun

1

1

Kasachstan

0

1

Kirgisistan

3

4

Kongo, Demokratische Republik

3

1

Kosovo

7

4

Libanon

5

5

Marokko

0

1

Moldawien (Republik Moldau)

0

2

Mongolei

11

15

Myanmar

2

0

Nepal

3

2

Nigeria

40

19

Pakistan

18

0

Philippinen

0

1

Ruanda

1

1

Russische Föderation

72

92

Senegal

0

2

Serbien

1

0

Sierra Leone

1

0

Somalia

27

13

Sri Lanka

2

0

staatenlos

15

5

Sudan

4

0

Südsudan

1

0

Syrien, Arabische Republik

55

61

Tadschikistan

2

3

Togo

1

0

Tschad

1

0

Tunesien

1

0

Türkei

20

7

Uganda

1

0

Ukraine

9

10

ungeklärt

3

1

Venezuela

1

0

Vietnam

1

1

Graz-Umgebung

619

343

Deutschfeistritz

68

29

Afghanistan

43

13

Armenien

3

2

Irak

12

8

Iran, Islamische Republik

2

2

Somalia

1

0

Syrien, Arabische Republik

5

1

Ukraine

2

3

Dobl-Zwaring

32

5

Afghanistan

15

0

Belarus (Weißrussland)

1

0

Irak

9

5

Iran, Islamische Republik

1

0

Kongo, Demokratische Republik

1

0

Pakistan

3

0

Syrien, Arabische Republik

1

0

Türkei

1

0

Eggersdorf bei Graz

16

19

Afghanistan

14

17

Gambia

2

2

Feldkirchen bei Graz

36

20

Afghanistan

16

3

Irak

8

2

Iran, Islamische Republik

2

2

Russische Föderation

8

9

Somalia

0

3

staatenlos

1

0

Ukraine

1

1

Frohnleiten

30

6

Afghanistan

18

0

Algerien

1

0

Benin

1

0

Gambia

1

0

Irak

5

2

Somalia

2

0

Syrien, Arabische Republik

2

4

Gössendorf

14

8

Afghanistan

11

7

Irak

2

1

Somalia

1

0

Gratkorn

46

30

Afghanistan

30

21

Irak

4

1

Iran, Islamische Republik

2

0

Mongolei

4

3

Russische Föderation

2

3

Syrien, Arabische Republik

4

2

Gratwein-Straßengel

99

26

Afghanistan

80

21

Armenien

4

0

Aserbaidschan

4

1

Irak

4

2

Iran, Islamische Republik

1

0

Mongolei

1

0

Nigeria

1

0

Somalia

2

0

Syrien, Arabische Republik

1

0

Ukraine

1

2

Hart bei Graz

21

19

Afghanistan

8

6

Armenien

0

2

Belarus (Weißrussland)

1

1

Irak

2

2

Iran, Islamische Republik

6

4

Syrien, Arabische Republik

3

4

Thailand

1

0

Hausmannstätten

7

11

Afghanistan

6

8

Syrien, Arabische Republik

1

3

Hitzendorf

49

23

Afghanistan

36

12

Guinea

1

0

Irak

9

6

Somalia

1

0

Syrien, Arabische Republik

2

5

Kalsdorf bei Graz

15

0

Afghanistan

15

0

Kumberg

12

10

Irak

6

6

Nigeria

3

2

Syrien, Arabische Republik

3

2

Laßnitzhöhe

7

3

Afghanistan

7

3

Lieboch

32

22

Afghanistan

20

10

Irak

7

9

Iran, Islamische Republik

2

1

Syrien, Arabische Republik

3

2

Peggau

27

18

Afghanistan

20

14

Irak

6

4

Iran, Islamische Republik

1

0

Premstätten

20

0

Afghanistan

8

0

Gambia

1

0

Irak

3

0

Iran, Islamische Republik

4

0

Mali

2

0

Somalia

2

0

Raaba-Grambach

11

15

Afghanistan

8

14

Armenien

3

1

Sankt Bartholomä

2

2

Afghanistan

2

2

Sankt Marein bei Graz

11

8

Afghanistan

8

8

Irak

2

0

Syrien, Arabische Republik

1

0

Sankt Radegund bei Graz

4

5

Irak

4

5

Seiersberg-Pirka

8

0

Afghanistan

5

0

Somalia

3

0

Semriach

32

35

Afghanistan

9

10

Iran, Islamische Republik

2

0

Russische Föderation

21

25

Stattegg

1

0

Irak

1

0

Thal

6

6

Afghanistan

6

5

Irak

0

1

Übelbach

6

12

Irak

4

10

Russische Föderation

1

1

Ukraine

1

1

Weinitzen

2

3

Syrien, Arabische Republik

2

3

Werndorf

5

8

Afghanistan

4

5

Irak

1

3

Hartberg-Fürstenfeld

300

140

Bad Waltersdorf

3

1

Nigeria

3

1

Buch-St. Magdalena

3

4

Afghanistan

3

4

Dechantskirchen

1

3

Afghanistan

1

3

Ebersdorf

1

0

Irak

1

0

Feistritztal

6

1

Afghanistan

4

0

Irak

2

1

Fürstenfeld

3

4

Iran, Islamische Republik

2

1

Syrien, Arabische Republik

1

3

Greinbach

27

23

Afghanistan

16

16

Iran, Islamische Republik

2

0

Kasachstan

1

1

Nigeria

1

0

Russische Föderation

7

6

Großwilfersdorf

15

5

Afghanistan

12

5

Iran, Islamische Republik

1

0

Syrien, Arabische Republik

2

0

Hartberg

13

4

Afghanistan

9

0

Ägypten

1

0

Iran, Islamische Republik

2

3

Syrien, Arabische Republik

1

1

Hartberg Umgebung

41

23

Afghanistan

26

15

Armenien

3

2

Gambia

1

0

Georgien

4

3

Irak

3

1

Iran, Islamische Republik

1

1

Mongolei

2

1

Pakistan

1

0

Ilz

3

2

Libanon

3

2

Kaindorf

18

0

Afghanistan

11

0

China

1

0

Irak

1

0

Iran, Islamische Republik

2

0

Somalia

3

0

Lafnitz

41

12

Afghanistan

37

8

Irak

4

4

Loipersdorf bei Fürstenfeld

21

0

Afghanistan

19

0

Gambia

1

0

Pakistan

1

0

Neudau

9

8

Afghanistan

9

8

Pinggau

16

9

Afghanistan

8

4

Bangladesch

1

0

Iran, Islamische Republik

3

2

Russische Föderation

3

3

staatenlos

1

0

Pöllau

3

1

Afghanistan

3

1

Pöllauberg

3

3

Afghanistan

3

3

Rohrbach an der Lafnitz

8

5

Afghanistan

2

2

Armenien

1

0

Irak

3

3

Iran, Islamische Republik

2

0

Sankt Johann in der Haide

13

17

Afghanistan

5

7

Irak

1

0

Iran, Islamische Republik

1

0

Russische Föderation

6

10

Schäffern

22

0

Afghanistan

13

0

Irak

2

0

Iran, Islamische Republik

2

0

Russische Föderation

1

0

Somalia

3

0

Syrien, Arabische Republik

1

0

Söchau

7

3

Afghanistan

2

1

Irak

5

2

Stubenberg

5

2

Afghanistan

5

2

Vorau

2

1

Afghanistan

1

0

Pakistan

1

1

Waldbach-Mönichwald

5

5

Armenien

1

2

Irak

4

3

Wenigzell

11

4

Afghanistan

10

3

Iran, Islamische Republik

1

1

Leibnitz

287

109

Arnfels

13

4

Afghanistan

7

0

Armenien

3

2

Russische Föderation

3

2

Ehrenhausen an der Weinstraße

7

4

Afghanistan

4

1

Armenien

3

1

Syrien, Arabische Republik

0

2

Gabersdorf

9

6

Afghanistan

8

4

Armenien

1

2

Gamlitz

10

9

Afghanistan

9

6

Russische Föderation

1

3

Gleinstätten

3

3

Irak

3

3

Großklein

1

4

Afghanistan

0

1

Irak

1

3

Heiligenkreuz am Waasen

3

1

Afghanistan

2

1

Somalia

1

0

Lebring-Sankt Margarethen

59

0

Afghanistan

38

0

Algerien

1

0

Gambia

1

0

Ghana

1

0

Irak

2

0

Iran, Islamische Republik

10

0

Libyen

1

0

Nigeria

1

0

Somalia

3

0

Syrien, Arabische Republik

1

0

Leibnitz

86

43

Afghanistan

42

12

Armenien

3

1

Gambia

1

0

Irak

19

13

Iran, Islamische Republik

6

0

Libanon

1

0

Marokko

1

0

Nigeria

1

0

Pakistan

3

1

Russische Föderation

1

3

Senegal

1

0

Somalia

1

4

staatenlos

1

0

Syrien, Arabische Republik

5

7

Ukraine

0

2

Leutschach an der Weinstraße

6

5

Aserbaidschan

2

2

Irak

2

0

Russische Föderation

2

3

Oberhaag

30

14

Afghanistan

24

12

Irak

5

2

Österreich

1

0

Sankt Johann im Saggautal

1

0

Afghanistan

1

0

Schwarzautal

3

3

Afghanistan

3

3

Straß in Steiermark

3

1

Afghanistan

2

1

Somalia

1

0

Wagna

3

2

Afghanistan

3

2

Wildon

50

10

Afghanistan

31

2

Iran, Islamische Republik

10

1

Kosovo

3

4

Nigeria

2

0

Pakistan

2

0

Tadschikistan

2

3

Leoben

232

55

Eisenerz

14

11

Afghanistan

7

2

Irak

5

5

Pakistan

1

0

Somalia

1

4

Kammern im Liesingtal

4

0

Afghanistan

1

0

Irak

1

0

Syrien, Arabische Republik

2

0

Leoben

98

13

Afghanistan

61

3

China

1

0

Irak

9

0

Iran, Islamische Republik

10

5

Kirgisistan

1

1

Libanon

1

0

Russische Föderation

4

0

Somalia

4

0

Sudan

1

0

Syrien, Arabische Republik

6

4

Niklasdorf

22

0

Afghanistan

17

0

Guinea

1

0

Libyen

1

0

Pakistan

2

0

Somalia

1

0

Proleb

2

3

Afghanistan

2

3

Sankt Michael in Obersteiermark

29

7

Afghanistan

19

1

Iran, Islamische Republik

2

0

Pakistan

1

0

Syrien, Arabische Republik

7

6

Trofaiach

42

15

Afghanistan

32

8

Armenien

1

4

Guinea

1

0

Nigeria

1

0

Russische Föderation

6

3

staatenlos

1

0

Vordernberg

21

6

Afghanistan

15

6

Irak

2

0

Kongo, Demokratische Republik

1

0

Mali

1

0

Somalia

2

0

Liezen

220

95

Admont

46

7

Afghanistan

42

5

Irak

1

0

Russische Föderation

3

2

Aigen im Ennstal

32

14

Afghanistan

19

10

Iran, Islamische Republik

7

0

Somalia

2

0

Sudan

2

2

Syrien, Arabische Republik

2

2

Bad Aussee

10

4

Afghanistan

4

1

Irak

3

2

Mongolei

3

1

Bad Mitterndorf

10

4

Afghanistan

9

4

Irak

1

0

Gaishorn am See

1

2

Afghanistan

1

2

Liezen

45

16

Afghanistan

33

10

Irak

8

6

Nigeria

2

0

Pakistan

2

0

Rottenmann

24

17

Afghanistan

16

14

Irak

5

2

Syrien, Arabische Republik

3

1

Sankt Gallen

8

4

Afghanistan

8

4

Schladming

12

10

Afghanistan

12

10

Selzthal

8

4

Afghanistan

5

0

Irak

3

4

Stainach-Pürgg

1

0

Nigeria

1

0

Trieben

23

13

Afghanistan

21

13

Pakistan

1

0

Syrien, Arabische Republik

1

0

Murau

44

37

Murau

10

7

Afghanistan

6

4

Armenien

2

3

Iran, Islamische Republik

1

0

staatenlos

1

0

Neumarkt in der Steiermark

18

7

Afghanistan

14

7

Irak

3

0

Iran, Islamische Republik

1

0

Sankt Georgen am Kreischberg

0

2

Russische Föderation

0

2

Sankt Lambrecht

4

3

Syrien, Arabische Republik

4

3

Schöder

2

3

Aserbaidschan

2

3

St. Peter am Kammersberg

3

2

Georgien

2

2

Irak

1

0

Teufenbach-Katsch

7

13

Afghanistan

7

13

Murtal

247

162

Fohnsdorf

26

25

Afghanistan

17

13

Irak

8

11

Syrien, Arabische Republik

1

1

Hohentauern

2

1

Afghanistan

2

1

Judenburg

42

22

Afghanistan

21

9

Äthiopien

1

0

Irak

17

5

Iran, Islamische Republik

2

3

Syrien, Arabische Republik

1

5

Knittelfeld

79

58

Afghanistan

50

41

Irak

8

2

Iran, Islamische Republik

13

7

Pakistan

2

0

Russische Föderation

3

3

Somalia

1

1

Syrien, Arabische Republik

2

4

Pöls-Oberkurzheim

3

0

Afghanistan

3

0

Sankt Marein-Feistritz

19

9

Afghanistan

12

6

Iran, Islamische Republik

1

0

Kasachstan

1

2

Kirgisistan

1

0

Somalia

1

0

Ukraine

3

1

Sankt Margarethen bei Knittelfeld

13

10

Afghanistan

12

9

Irak

1

1

Sankt Peter ob Judenburg

10

0

Afghanistan

8

0

Iran, Islamische Republik

2

0

Spielberg

3

4

Armenien

1

1

Russische Föderation

2

3

Weißkirchen in Steiermark

9

9

Afghanistan

2

3

Irak

7

6

Zeltweg

41

24

Afghanistan

22

5

Aserbaidschan

2

5

Äthiopien

2

0

Bangladesch

2

0

Irak

4

4

Libanon

3

2

Nigeria

1

0

Russische Föderation

2

2

Somalia

3

3

Syrien, Arabische Republik

0

3

Südoststeiermark

161

82

Bad Gleichenberg

23

16

Afghanistan

15

13

Irak

5

3

Iran, Islamische Republik

3

0

Bad Radkersburg

7

5

Afghanistan

4

3

Tadschikistan

3

2

Edelsbach bei Feldbach

5

3

Afghanistan

5

3

Feldbach

58

8

Afghanistan

41

3

Benin

1

0

Irak

9

4

Iran, Islamische Republik

2

0

Kenia

1

0

Nigeria

1

0

Pakistan

2

0

Russische Föderation

0

1

Sierra Leone

1

0

Gnas

15

9

Afghanistan

8

4

Iran, Islamische Republik

6

5

Pakistan

1

0

Jagerberg

2

0

Irak

2

0

Kirchberg an der Raab

6

6

Afghanistan

1

0

Irak

1

0

Jordanien

0

1

Somalia

1

4

staatenlos

3

1

Mettersdorf am Saßbach

4

1

Afghanistan

4

1

Mureck

18

14

Afghanistan

10

5

Irak

3

0

Iran, Islamische Republik

1

1

Mongolei

0

1

Nigeria

0

2

Somalia

1

3

Syrien, Arabische Republik

3

2

Riegersburg

13

12

Afghanistan

13

12

Straden

10

8

Afghanistan

8

6

Belarus (Weißrussland)

1

2

Iran, Islamische Republik

1

0

Voitsberg

130

51

Edelschrott

1

0

Russische Föderation

1

0

Köflach

63

18

Afghanistan

24

0

Angola

1

0

Guinea

1

0

Irak

13

12

Iran, Islamische Republik

5

0

Kongo, Demokratische Republik

1

0

Nigeria

6

0

Russische Föderation

4

4

Senegal

1

0

Somalia

1

0

Syrien, Arabische Republik

1

1

Ukraine

5

1

Krottendorf-Gaisfeld

1

4

Russische Föderation

1

4

Maria Lankowitz

13

8

Afghanistan

4

5

Irak

5

3

Pakistan

3

0

staatenlos

1

0

Rosental an der Kainach

16

1

Afghanistan

7

0

Irak

2

1

Iran, Islamische Republik

7

0

Söding-Sankt Johann

6

2

Afghanistan

3

0

Mongolei

3

2

Stallhofen

1

0

Afghanistan

1

0

Voitsberg

29

18

Afghanistan

27

13

Irak

0

4

Iran, Islamische Republik

2

1

Weiz

185

125

Anger

7

1

Afghanistan

1

0

Guinea

1

0

Pakistan

2

0

Somalia

3

1

Birkfeld

11

15

Afghanistan

8

14

Irak

3

1

Gleisdorf

16

8

Afghanistan

9

7

Irak

2

0

Nigeria

2

0

Sri Lanka

2

0

Türkei

1

1

Hofstätten an der Raab

1

1

Kasachstan

1

1

Ilztal

4

1

Afghanistan

4

1

Markt Hartmannsdorf

19

9

Afghanistan

12

8

Iran, Islamische Republik

3

0

Somalia

4

1

Passail

20

19

Afghanistan

10

10

Armenien

6

4

Mongolei

0

4

Nigeria

1

0

Somalia

0

1

Usbekistan

3

0

Pischelsdorf am Kulm

4

4

Afghanistan

3

4

Iran, Islamische Republik

1

0

Ratten

8

6

Afghanistan

4

4

Russische Föderation

4

2

Sankt Ruprecht an der Raab

17

16

Afghanistan

8

7

Irak

9

9

Sinabelkirchen

7

3

Irak

7

3

St. Margarethen an der Raab

1

5

Afghanistan

1

5

Weiz

70

37

Afghanistan

40

25

Irak

13

7

Iran, Islamische Republik

8

4

Mongolei

1

0

Nigeria

2

1

Somalia

3

0

staatenlos

2

0

Syrien, Arabische Republik

1

0

 

9.    Wie viele Asylwerber sowie Asylberechtigte, aufgeschlüsselt nach Staatsbürgerschaft, waren in der Steiermark jeweils pro Monat im Jahr 2017 bzw. im Jänner und Februar 2018 sowie im Gesamtjahr 2017 untergebracht?

Diese statistische Auswertung liegt automatisiert nicht vor und wäre im Zuge einer anlassbezogenen händischen Zusammenstellung mit einem unverhältnismäßig und unwirtschaftlich hohen Aufwand verbunden. Für detailliertere Stichtagsauswertungen wird auf die Antworten 7 und 8 verwiesen.

 

10.  Wie viele unbegleitete minderjährige Fremde (UMF) wurden in der Steiermark jeweils am 15. jedes Monats im Jahr 2017 bzw. im Jänner und Februar 2018 grundversorgt?

 

Anzahl UMF

16.01.2017

569

15.02.2017

552

15.03.2017

556

18.04.2017

536

15.05.2017

522

16.06.2017

503

17.07.2017

477

16.08.2017

462

15.09.2017

433

16.10.2017

433

15.11.2017

421

15.12.2017

403

15.01.2018

308

15.02.2018

293

 

11.  Nach welchen Nationalitäten und Geschlechtern teilen sich die in der Steiermark grundversorgten UMF auf die einzelnen Gemeinden und Bezirke auf (aufgeschlüsselt auf einzelne Gemeinden sowie Gesamtzahl der Asylwerber nach Staatsbürgerschaft im jeweiligen Bezirk)?

 

männlich

weiblich

Gesamtergebnis

Bruck-Mürzzuschlag

1

0

1

Pernegg an der Mur

1

0

1

Afghanistan

1

0

1

Deutschlandsberg

6

2

8

Deutschlandsberg

6

2

8

Afghanistan

6

0

6

Somalia

0

2

2

Graz

74

5

79

Graz

74

5

79

Afghanistan

55

2

57

Bangladesch

1

0

1

Côte d’Ivoire (Elfenbeinküste)

1

0

1

Indien

1

0

1

Irak

1

0

1

Iran, Islamische Republik

1

0

1

Nigeria

3

2

5

Pakistan

1

0

1

Somalia

5

1

6

staatenlos

1

0

1

Sudan

1

0

1

Syrien, Arabische Republik

3

0

3

Graz-Umgebung

92

2

94

Deutschfeistritz

26

1

27

Afghanistan

22

0

22

Irak

2

1

3

Somalia

1

0

1

Syrien, Arabische Republik

1

0

1

Dobl-Zwaring

1

1

2

Irak

1

1

2

Feldkirchen bei Graz

1

0

1

Afghanistan

1

0

1

Frohnleiten

16

0

16

Afghanistan

12

0

12

Algerien

1

0

1

Benin

1

0

1

Irak

1

0

1

Somalia

1

0

1

Gratwein-Straßengel

21

0

21

Afghanistan

18

0

18

Mongolei

1

0

1

Somalia

2

0

2

Hitzendorf

24

0

24

Afghanistan

21

0

21

Guinea

1

0

1

Irak

1

0

1

Somalia

1

0

1

Lieboch

1

0

1

Afghanistan

1

0

1

Semriach

1

0

1

Afghanistan

1

0

1

Thal

1

0

1

Afghanistan

1

0

1

Hartberg-Fürstenfeld

17

0

17

Feistritztal

2

0

2

Afghanistan

2

0

2

Lafnitz

1

0

1

Afghanistan

1

0

1

Loipersdorf bei Fürstenfeld

14

0

14

Afghanistan

13

0

13

Pakistan

1

0

1

Leibnitz

9

3

12

Gabersdorf

1

0

1

Afghanistan

1

0

1

Leibnitz

8

3

11

Afghanistan

7

2

9

Gambia

1

0

1

Syrien, Arabische Republik

0

1

1

Leoben

40

1

41

Kammern im Liesingtal

1

0

1

Syrien, Arabische Republik

1

0

1

Leoben

0

1

1

Afghanistan

0

1

1

Niklasdorf

15

0

15

Afghanistan

12

0

12

Libyen

1

0

1

Pakistan

1

0

1

Somalia

1

0

1

Trofaiach

24

0

24

Afghanistan

22

0

22

Guinea

1

0

1

Nigeria

1

0

1

Liezen

20

0

20

Admont

17

0

17

Afghanistan

17

0

17

Liezen

2

0

2

Afghanistan

2

0

2

Rottenmann

1

0

1

Afghanistan

1

0

1

Südoststeiermark

2

0

2

Feldbach

2

0

2

Afghanistan

2

0

2

Voitsberg

2

0

2

Söding-Sankt Johann

2

0

2

Afghanistan

2

0

2

Weiz

1

0

1

Weiz

1

0

1

Afghanistan

1

0

1

 

 

 

 

 

12.  Wie viele UMF wurden in der Steiermark jeweils pro Monat im Jahr 2017 bzw. im Jänner und Februar 2018 sowie im Gesamtjahr 2017 grundversorgt?

Diese statistische Auswertung liegt automatisiert nicht vor und wäre im Zuge einer anlassbezogenen händischen Zusammenstellung mit einem unverhältnismäßig und unwirtschaftlich hohen Aufwand verbunden. Für monatliche Stichtagsauswertungen wird auf die Antwort 10 verwiesen.

 

13.  Wie viele UMF werden aktuell in der Steiermark grundversorgt, aufgeschlüsselt nach Geschlecht und Herkunftsland?

Siehe Antwort auf Frage 11.

 

14.  Wie viele minderjährige Asylwerber sowie Asylberechtigte (ohne UMF) werden aktuell in der Steiermark grundversorgt, aufgeschlüsselt nach Geschlecht und Herkunftsland?

 

männlich

weiblich

Afghanistan

488

428

Ägypten

3

3

Algerien

3

0

Armenien

20

15

Aserbaidschan

10

9

Äthiopien

0

1

Belarus (Weißrussland)

0

1

Benin

0

2

Eritrea

2

0

Gambia

1

1

Georgien

12

11

Irak

166

157

Iran, Islamische Republik

19

20

Jemen

2

1

Kasachstan

3

2

Kirgisistan

1

2

Kongo, Demokratische Republik

1

0

Kosovo

1

1

Libanon

5

5

Moldawien (Republik Moldau)

0

1

Mongolei

4

6

Nepal

1

0

Nigeria

11

5

Österreich

1

0

Pakistan

2

0

Russische Föderation

60

69

Senegal

0

1

Somalia

7

3

staatenlos

5

2

Sudan

1

1

Syrien, Arabische Republik

66

56

Tadschikistan

2

3

Thailand

1

0

Türkei

5

0

Ukraine

12

2

ungeklärt

1

0

Vietnam

1

0

 

15.  Wie hoch waren die finanziellen Leistungen des Landes, die im Zuge der Betreuung und Versorgung von UMF im Jahr 2017 zuerkannt wurden?

Für die Betreuung und Versorgung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen sind dem Land Steiermark im Jahr 2017 Maximalkosten in der Höhe von € 3.868.578,58 erwachsen. Abhängig von der Dauer der einzelnen Asylverfahren kann sich dieser Betrag im Zuge der Abrechnung mit dem Bund noch reduzieren. Der Bund trägt für die Betreuung und Versorgung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in der Steiermark Mindestkosten in der Höhe von € 5.802.867,86.

Dieser Betrag ist in den Gesamtausgaben gemäß der Antwort auf Frage 18 enthalten.

 

16.  Wie hoch ist der in der Steiermark gewährte Tagessatz für die Betreuung und Versorgung von UMF?

Der Tagsatz im Rahmen der Grundversorgung durch das Land Steiermark für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge beträgt in

UMF betreutes Wohnen                                            € 39,--

UMF Wohnheimen                                                    € 62,--

UMF Wohngruppen                                                   € 77,--

UMF Wohngruppen Sonderbetreuung                      € 95,--

pro Person, wovon seitens des Bundes je nach Verfahrensdauer mindestens 60% der Kosten an das Land Steiermark rückerstattet werden.

 

17.  Wie hoch ist der in der Steiermark gewährte Tagessatz für Asylwerber in organisierter bzw. individueller Unterbringung sowie für Privatgeher?

Der Tagsatz für die Unterbringung in einer organisierten Unterkunft beträgt € 12,--. Bei individueller Unterbringung wird kein Tagsatz, sondern ein Mietzuschuss in Höhe von € 120,-- pro Person und Monat gewährt. Von diesen Kosten werden seitens des Bundes je nach Verfahrensdauer mindestens 60% an das Land Steiermark rückerstattet.

 

18.  Wie hoch beziffern Sie die finanziellen Ausgaben, die seitens Ihres Ressorts für Asylwerber, Asylberechtigte, subsidiär Schutzberechtigte, UMF sowie Flüchtlinge mit erhöhtem Betreuungsbedarf im Jahr 2017 aufgebracht wurden? Bitte um Aufschlüsselung nach den entsprechenden Kategorien mit besonderer Berücksichtigung auf „Zuerkennung von Leistungen aus der Grundversorgung“, „Soziales Management für Fremde und Asylwerber“, „Quartiermanagement“ (Unterkünfte in der gesamten Steiermark), „Krisenmanagement“ und „allgemeine Angelegenheiten im Bereich Flüchtlingswesen“.

Aus dem Titel der Grundversorgung sind dem Land Steiermark im Jahr 2017 Maximalkosten in der Höhe von € 29.937.523,11 erwachsen. Abhängig von der Dauer der einzelnen Asylverfahren kann sich dieser Betrag im Zuge der Abrechnung mit dem Bund noch reduzieren. Der Bund trägt aus dem Titel der Grundversorgung von Flüchtlingen in der Steiermark Mindestkosten in der Höhe von € 44.906.284,67.

Das soziale Management, das Quartiermanagement von der Genehmigung der Quartiere bis hin zur Zuweisung der AsylwerberInnen, das Krisenmanagement und sämtliche allgemeine Angelegenheiten des Bereichs Flüchtlingswesen werden von den MitarbeiterInnen des Landes Steiermark im Rahmen der bestehenden Personalressourcen abgedeckt.

 

19.  Welche Vereine, Betriebe bzw. karitative Organisationen sowie Institutionen, die im Rahmen der Flüchtlingshilfe und -betreuung tätig sind, bekamen vom Land Steiermark im Jahr 2017 eine Abgeltung für ihre erbrachten Leistungen und wie hoch waren diese für die betreffenden Vereine?

Aus dem Titel der Grundversorgung sind dem Land Steiermark im Jahr 2017 Maximalkosten in der Höhe von € 1.757.437,77 für die Leistung der Regionalbetreuung erwachsen. Ein diesbezüglicher Leistungsvertrag bestand nur mit der Caritas. Abhängig von der Dauer der einzelnen Asylverfahren kann sich dieser Betrag im Zuge der Abrechnung mit dem Bund noch reduzieren. Der Bund trägt aus dem Titel der Grundversorgung für die Leistung der Regionalbetreuung in der Steiermark Mindestkosten in der Höhe von € 2.636.156,66.

Dieser Betrag ist in den Gesamtausgaben gemäß der Antwort auf Frage 18 enthalten.

 

20.  Wie viele Flüchtlinge werden in der Steiermark in privaten Unterkünften sowie in karitativen Einrichtungen (Caritas, Diakonie, Orden etc.) beherbergt bzw. wie viele versorgen sich als sogenannte „Privatgeher“ selbst?

In Grundversorgung durch das Land Steiermark teilt sich die Anzahl an untergebrachten Personen folgendermaßen auf:

 

Anzahl Personen

Personen in organisierten Unterkünften

5.377

Personen in individueller Unterbringung

1.196

 

21.  Mit welchen Beherbergungsbetrieben und Wohlfahrtsorganisationen hat das Land Steiermark derzeit aufrechte Verträge zur Unterbringung von Asylwerbern, Asylberechtigten, subsidiär Schutzberechtigten, minderjährigen Flüchtlingen sowie Flüchtlingen mit erhöhtem Betreuungsbedarf? (Bitte um Auflistung nach Bezirken ohne (!) Angabe der Adresse)

Laut Auskunft der Abteilung 11 des Landes Steiermark können aus Gründen des Datenschutzes, und in diesem Zusammenhang der Wahrung von schutzwürdigen Interessen der Betroffenen, Informationen, die zur Lokalisierung und Identifikationen von Quartieren zur Unterbringung von AsylwerberInnen beitragen, nicht veröffentlicht werden.

 

22.  Gibt es Vereine bzw. Privatbetriebe, die im Bereich der Flüchtlingsunterbringung mit dem Land Steiermark mehrere Verträge haben?

Ja.

 

23.  Wenn ja, um welche Betreiber bzw. Organisationen handelt es sich dabei?

Siehe Antwort auf Frage 21.

 

24.  Wie hoch waren die Abgeltungszahlungen des Landes, die die einzelnen Vereine und Beherbergungsbetriebe im Jahr 2017 für die Versorgung und Betreuung von Asylwerbern, Asylberechtigten, subsidiär Schutzberechtigten, UMF sowie Flüchtlingen mit erhöhtem Betreuungsbedarf erhielten?

Die Auszahlungen an die BetreiberInnen von organisierten Unterkünften bemessen sich an den für die Steiermark geltenden Tagsätzen, siehe dazu die Antworten auf die Fragen 16 und 17.

 

25.  Was haben Sie im Jahr 2017 als zuständiges Regierungsmitglied unternommen, um die unausgewogene Verteilung der Flüchtlinge auf einzelne Gemeinden bzw. Bezirke zu unterbinden?

Eine sozial und regional ausgeglichene Verteilung von AsylwerberInnen in der Steiermark war immer Prämisse des „steirischen Wegs“. Dies wurde auch im Jahr 2017 bei den erfolgten Quartiersschließungen berücksichtigt.

 

26.  Werden Sie sich als zuständige Flüchtlingsreferentin der Landesregierung bei der Bundesregierung einsetzen, dass Asylwerber uneingeschränkt auf dem Arbeitsmarkt zugelassen werden?

Ein uneingeschränkter Zugang zum Arbeitsmarkt für Asylwerber ist kein Thema. Allerdings macht es Sinn die Regelungen für Mangelberufe auszuweiten und Asylwerbern dadurch die Möglichkeit zu geben sich am steirischen Arbeitsmarkt zu integrieren. Davon profitieren sowohl die Asylwerber als auch die steirische Wirtschaft. Zudem gibt es Asylwerbern die Möglichkeit für ihren eigenen Unterhalt zu sorgen, ohne auf Sozialleistungen angewiesen zu sein.

 

27.  Wenn nein, warum nicht?

Siehe Antwort auf Frage 26.

 

28.  Wenn ja, welche Maßnahmen haben Sie dahingehend bereits ergriffen bzw. werden Sie künftig forcieren?

Siehe Antwort auf Frage 26.

 

29.  Wie viele Kontrollen wurden in Flüchtlingsunterkünften (organisiert sowie privat) im Jahr 2017 seitens Ihres Ressorts durchgeführt?

Im Jahr 2017 wurden in der Steiermark 731 Kontrollen in Quartieren durch das Land Steiermark und das Bundesministerium für Inneres durchgeführt. Dem Ressort für Soziales, Arbeit und Integration obliegt die Kontrolle der Verpflichtungen der Quartierbetreiber aus dem Vertragsverhältnis mit dem Land Steiermark. Die Kontrolle der Einhaltung der Hausordnung obliegt den jeweiligen Quartierbetreibern. Für die fremdenpolizeilichen Kontrollen liegt die Verantwortung beim Bundesministerium für Inneres.

 

30.  Welche konkreten Ergebnisse förderten diese Kontrollen im Jahr 2017, aufgeschlüsselt auf die einzelnen Monate, zu Tage?

Hauptkritikpunkte der Kontrollen im Rahmen der Zuständigkeit des Landes Steiermark waren Mängel am Zustand der Unterkunft, die dem vorgegebenen Kriterium einer menschenwürdigen Unterbringung entgegenstanden.

Kontrollen werden pro Quartier dokumentiert, jedoch nicht automatisiert nach Ergebnissen erfasst. Eine entsprechende Auswertung ist daher nicht möglich.

 

31.  Welche besonderen Vorkommnisse wurden seitens der Quartiergeber gemäß deren Verpflichtung, besondere Vorkommnisse dem Land unverzüglich zu melden (Quelle: Vertrag über die Unterbringung von hilfs- und schutzbedürftigen Fremden in einer organisierten Unterkunft ohne Verpflegung vom Dezember 2017), gemeldet? Bitte um Auflistung der Vorfälle nach den Kategorien Verwaltungsübertretung, Straftaten, Nachbarschaftskonflikte usw., aufgeschlüsselt auf die einzelnen Monate des Jahres 2017.

Im Referat für Flüchtlingsangelegenheiten werden Daten personenbezogen verarbeitet und gespeichert, so auch die Meldung von Vorkommnissen. Eine Erfassung nach Kategorien erfolgt nicht, daher ist eine entsprechende Auswertung nicht möglich.

 

32.  Wie viele Asylquartierplätze waren jeweils in den einzelnen Monaten des Jahres 2017 bzw. im Jänner und Februar des Jahres 2018, aufgeschlüsselt nach Bezirk, leerstehend („vorrätig“)?

Die anfragespezifischen Daten werden automatisiert nicht in dieser Kombination erfasst. Eine detaillierte Darstellung im Sinne der Anfrage wäre nur mit unvertretbarem personellen Aufwand durch manuelle Rückerfassung aller diesbezüglichen Aufzeichnungen möglich, weshalb im Sinne der Sparsamkeit, Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit des Verwaltungshandelns davon Abstand genommen wird.

 

33.  Welche monatlichen Kosten ergaben sich daraus für das Land Steiermark?

Durch Leerstände entstehen dem Land Steiermark keine Kosten, da der jeweilige Tagsatz nur für tatsächlich untergebrachte Personen bezahlt wird.

 

34.  Gibt es Pläne Ihres Ressorts, aus bestehenden Asylheimen „Übergangswohnungen“ für Asylberechtigte zu schaffen?

Seitens des Ressorts Soziales, Arbeit und Integration werden keine Übergangswohnungen für Asylberechtigte geschaffen.

 

35.  Wenn ja, wie gestalten sich diese Pläne bzw. mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Siehe Antwort auf Frage 34.

 

36.  Wie viele Asylquartiere wurden jeweils in den einzelnen Monaten des Jahres 2017 bzw. im Jänner und Februar des Jahres 2018, aufgeschlüsselt nach Bezirk, geschlossen?

2017

Bezirk

Anzahl der Quartiere

Jänner

Deutschlandsberg

2

 

Leoben

1

 

Voitsberg

2

Februar

Graz

1

 

Graz-Umgebung

2

 

Murtal

1

 

Weiz

1

März

Deutschlandsberg

1

 

Graz

1

 

Graz-Umgebung

1

 

Hartberg-Fürstenfeld

2

 

Liezen

1

 

Murau

1

 

Murtal

2

 

Südoststeiermark

1

April

Deutschlandsberg

1

 

Leoben

1

 

Voitsberg

1

Mai

Graz-Umgebung

1

 

Hartberg-Fürstenfeld

1

 

Leibnitz

2

Juni

Graz

2

 

Leibnitz

1

 

Liezen

1

 

Murtal

1

 

Südoststeiermark

3

Juli

Bruck-Mürzzuschlag

3

 

Graz

2

 

Graz-Umgebung

1

 

Leibnitz

1

 

Liezen

1

 

Südoststeiermark

1

 

Voitsberg

1

 

Weiz

1

August

Graz-Umgebung

3

 

Südoststeiermark

1

September

Deutschlandsberg

1

 

Graz

2

 

Hartberg-Fürstenfeld

1

 

Leibnitz

2

 

Liezen

1

 

Murau

1

 

Murtal

1

 

Voitsberg

1

 

Weiz

2

Oktober

Deutschlandsberg

1

 

Graz-Umgebung

1

 

Leibnitz

2

 

Südoststeiermark

1

November

Bruck-Mürzzuschlag

1

 

Deutschlandsberg

3

 

Graz

1

 

Graz-Umgebung

2

 

Hartberg-Fürstenfeld

1

 

Leoben

2

 

Murau

3

 

Murtal

3

 

Voitsberg

3

 

Weiz

1

Dezember

Graz

2

 

Leibnitz

4

 

Südoststeiermark

2

 

Weiz

1

2018

Bezirk

Anzahl der Quartiere

Jänner

Bruck-Mürzzuschlag

2

 

Graz

1

 

Graz-Umgebung

2

 

Hartberg-Fürstenfeld

1

 

Leibnitz

1

 

Liezen

1

 

Südoststeiermark

1

 

Voitsberg

1

Februar

Graz-Umgebung

2

 

Hartberg-Fürstenfeld

1

 

Leoben

1

 

Südoststeiermark

2

 

Voitsberg

1

 

Weiz

2

 

37.  Wie viele Asylquartiere wurden jeweils in den einzelnen Monaten des Jahres 2017 bzw. im Jänner und Februar des Jahres 2018, aufgeschlüsselt nach Bezirk, neu eröffnet?

2017

Bezirk

Anzahl der Quartiere

Februar

Graz

4

Mai

Graz

2

Juni

Graz

1

 

Graz-Umgebung

2

Juli

Graz

1

August

Graz

1

Dezember

Graz

1

2018

Bezirk

Anzahl der Quartiere

Jänner

Leibnitz

1

 

38.  Warum wurden neue Asylquartiere eröffnet?

Bei den Neueröffnungen handelt es sich in erster Linie um Wohnungen mit wenigen Plätzen. Diese wurden hauptsächlich in Bezug auf das Resettlement-Programm der Caritas eröffnet.

 

39.  Welche Mehrkosten ergaben sich daraus?

Daraus ergaben sich keine Mehrkosten für das Land Steiermark.

 

40.  Wie lange waren jeweils die Laufzeiten der neu abgeschlossenen Verträge?

Verträge zur Unterbringung von schutzbedürftigen Fremden werden grundsätzlich auf ein Jahr abgeschlossen.

 

41.  Wie gestaltet sich der aktuelle Betreuungsschlüssel bzw. sind hier Änderungen geplant?

Seit rund einem Jahr ist ein Betreuungsschlüssel von 1:40 in allen Unterbringungsverträgen festgeschrieben. Dieser Schlüssel soll weiter beibehalten werden.

 

42.  Wenn ja, wie wird sich diese Änderung darstellen bzw. mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Siehe Antwort auf Frage 41.

 

43.  Wie wird Ihr Ressort konkret zum Vorhaben der Bundesregierung beitragen, die Flüchtlingsversorgung wieder in staatliche Hände zu führen?

2016 stellte den Höhepunkt einer europaweiten Flüchtlingskrise dar, in der Steiermark wurde diese Situation, unter Einhaltung des steirischen Wegs der Flüchtlingsversorgung, im Vergleich zu anderen Regionen, sehr professionell gelöst. Dies wäre ohne die Mitwirkung zivilgesellschaftlicher Kräfte nicht in diesem Ausmaß möglich gewesen. In der Steiermark sind wir stolz auf die Zusammenarbeit mit den vielen, teils ehrenamtlichen, Helferinnen und Helfern.

Eine Ausgliederung dieser zivilen Kräfte aus dem System der steirischen Flüchtlingsbetreuung wäre nur mit hohen finanziellen Aufwendungen möglich und sollte der steirischen Bevölkerung, die in den letzten beiden Jahren viel geleistet hat, nicht zugemutet werden.