LANDTAG STEIERMARK
XVII. GESETZGEBUNGSPERIODE


EZ/OZ: 1465/1

Befragung eines Mitgliedes der Landesregierung (§ 69 GeoLT)

eingebracht am 10.02.2017, 09:14:35


Landtagsabgeordnete(r): LTAbg. Ing. Sabine Jungwirth (Grüne)
Fraktion(en): Grüne
Regierungsmitglied(er): Landesrätin Mag. Doris Kampus

Betreff:
Schließung ungeeigneter Grundversorgungsquartiere

Im Frühjahr 2016 wurde am Gaberl ein mehr als fragwürdiges Quartier für AsylwerberInnen eröffnet. Ein derart abgelegenes Quartier (auf 1.600m Seehöhe) ermöglicht kein eigenständiges Alltagsleben. Die BewohnerInnen sind vollkommen auf das Wohlwollen des Quartiergebers angewiesen, und es ist kein Kontakt zur örtlichen Bevölkerung im Tal sowie keine selbstständige Teilhabe an den Aktivitäten in der Gemeinde möglich. Aufgrund der zurückgehenden Zahlen der Asylsuchenden wurde von der Landesregierung angekündigt, dass laufend Quartiere geschlossen werden.

Wann wird vor dem Hintergrund der Schließung von Grundversorgungsquartieren das aufgrund der besonders abgeschiedenen Lage völlig ungeeignete Quartier am Gaberl geschlossen werden?


Unterschrift(en):
LTAbg. Ing. Sabine Jungwirth (Grüne)