LANDTAG STEIERMARK
XVIII. GESETZGEBUNGSPERIODE


EZ/OZ: 759/1

Befragung eines Mitgliedes der Landesregierung (§ 69 GeoLT)

eingebracht am 17.09.2020, 13:45:24


Landtagsabgeordnete(r): LTAbg. Claudia Klimt-Weithaler (KPÖ)
Fraktion(en): KPÖ
Regierungsmitglied(er): Landesrätin Dr. Juliane Bogner-Strauß

Betreff:
Corona-Prämie für Bedienstete in Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen

In der Landtagssitzung vom 7. Juli 2020 wurde mehrheitlich ein Antrag auf eine Prämie für Beschäftigte zur Abgeltung der Gefahren und Belastungen, die im persönlichen und physischen Kontakt mit Klientinnen/Klienten, Patienten/Patientinnen, Kundinnen/Kunden und Kindern aufgrund von COVID 19 vorliegen, beschlossen. Ein dementsprechender Beschluss wurde im August von der Landesregierung gefasst. Aufgrund der Formulierung, welche analog zur Bonuszahlung im SWÖ-KV gewählt wurde, sind auch Bedienstete in steirischen Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen davon ausgegangen, eine Corona-Prämie zu erhalten.

 

Es wird folgende

Anfrage

gestellt:

Erhalten auch die Bediensteten in Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen sowie Tagesmütter und -väter eine Corona-Prämie durch das Land Steiermark?

 


Unterschrift(en):
LTAbg. Claudia Klimt-Weithaler (KPÖ)