LANDTAG STEIERMARK
XVII. GESETZGEBUNGSPERIODE


EZ/OZ 637/6

Landtagsbeschluss Nr. 559

28. Landtagssitzung, XVII. Gesetzgebungsperiode,
Dienstag, 04.07.2017

 

Der Bericht des Ausschusses für Soziales zum Antrag, Einl.Zahl 637/1, von Abgeordneten der FPÖ betreffend Maßnahmen gegen Benachteiligungen von Frauen in Kollektivverträgen wird zur Kenntnis genommen.

 

Der Beschluss wurde mehrheitlich (mit den Stimmen von SPÖ und ÖVP) angenommen.

 

 

 

Die Übereinstimmung der Beschlussausfertigung mit der amtlichen Verhandlungsschrift wird bestätigt.

Landtagsbeschluss Nr. 559

Übermittlung zur gefälligen Kenntnisnahme an:

  • Landesrätin Mag. Doris Kampus
  • Landesamtsdirektion

Graz, am 04.07.2017