LANDTAG STEIERMARK
XVIII. GESETZGEBUNGSPERIODE


EZ/OZ 2176/3

Landtagsbeschluss Nr. 623

30. Landtagssitzung, XVIII. Gesetzgebungsperiode,
Dienstag, 17.05.2022

 

Dem Verkauf der gegenständlichen Liegenschaften durch die Steiermärkischen Landesbahnen mit einer Gesamtsumme in der Höhe von € 847.001,00 wird zugestimmt. Sämtliche Beschlüsse des Steiermärkischen Landtages hinsichtlich Zweckwidmung der verkaufsgegenständlichen Gebäude als Wohnhäuser für Landesbedienstete werden aufgehoben.

 

Der Beschluss wurde mehrheitlich (mit den Stimmen von ÖVP, SPÖ, FPÖ, Grüne und NEOS) angenommen.

 

 

Die Übereinstimmung der Beschlussausfertigung mit der amtlichen Verhandlungsschrift wird bestätigt.

Landtagsbeschluss Nr. 623

Übermittlung zur gefälligen Kenntnisnahme an:

  • Landeshauptmann-Stv. Anton Lang
  • Landesamtsdirektion

Graz, am 17.05.2022