LANDTAG STEIERMARK
XVII. GESETZGEBUNGSPERIODE


EZ/OZ: 3540/1

Sonderlandtag außerhalb der Tagung

eingebracht am 20.08.2019, 15:14:18


Landtagsabgeordnete(r): LTAbg. Christian Cramer (FPÖ), LTAbg. Dipl.-Ing. Gerald Deutschmann (FPÖ), LTAbg. Erich Hafner (FPÖ), LTAbg. Mag. Stefan Hermann (FPÖ), LTAbg. Herbert Kober (FPÖ), LTAbg. Helga Kügerl (FPÖ), Dritter Landtagspräsident Dr. Gerhard Kurzmann (FPÖ), LTAbg. Arnd Meißl (FPÖ), LTAbg. Liane Moitzi (FPÖ), LTAbg. Albert Royer (FPÖ), LTAbg. Dipl.-Ing. Hedwig Staller (FPÖ), LTAbg. Marco Triller, BA MSc (FPÖ), LTAbg. Günter Wagner (FPÖ)
Fraktion(en): FPÖ
Regierungsmitglied(er): -

Betreff:
Verlangen auf Einberufung einer außerordentlichen Landtagssitzung gem. Art 15 Abs 2 L-VG iVm § 40 Abs 6 GeoLT

Gemäß Art 15 Abs 2 L-VG iVm § 40 Abs 6 GeoLT hat der Präsident des Landtages den Landtag auch zu außerordentlichen Tagungen einzuberufen, wenn mindestens ein Fünftel der Mitglieder des Landtages dies verlangt. Der Präsident des Landtages ist verpflichtet, den Landtag binnen fünf Werktagen zu einer außerordentlichen Tagung einzuberufen.

Folgende Abgeordnete zum Steiermärkischen Landtag stellen das Verlangen nach Abhaltung einer außerordnentlichen Landtagssitzung gem. Art 15 Abs 2 L-VG iVm § 40 Abs 6 GeoLT:


Unterschrift(en):
LTAbg. Christian Cramer (FPÖ), LTAbg. Dipl.-Ing. Gerald Deutschmann (FPÖ), LTAbg. Erich Hafner (FPÖ), LTAbg. Mag. Stefan Hermann (FPÖ), LTAbg. Herbert Kober (FPÖ), LTAbg. Helga Kügerl (FPÖ), Dritter Landtagspräsident Dr. Gerhard Kurzmann (FPÖ), LTAbg. Arnd Meißl (FPÖ), LTAbg. Liane Moitzi (FPÖ), LTAbg. Albert Royer (FPÖ), LTAbg. Dipl.-Ing. Hedwig Staller (FPÖ), LTAbg. Marco Triller, BA MSc (FPÖ), LTAbg. Günter Wagner (FPÖ)