LANDTAG STEIERMARK
XVII. GESETZGEBUNGSPERIODE


TOP 14

EZ/OZ 2690/2

Schriftlicher Bericht

Ausschuss: Gemeinden

Betreff:
Intransparenz in steirischen Sozialhilfeverbänden beenden – Reformen unter Einbeziehung des Landtages

 

zu:
EZ 2690/1, Intransparenz in steirischen Sozialhilfeverbänden beenden – Reformen unter Einbeziehung des Landtages (Selbstständiger Antrag von Abgeordneten (§ 21 GeoLT))

 

Der Ausschuss "Gemeinden" hat in seiner Sitzung am Dienstag, dem 02.10.2018 über den oben angeführten Gegenstand die Beratungen durchgeführt.

 

Bei der Abstimmung am 02. Oktober 2018 wurde der gegenständliche Antrag mehrheitlich abgelehnt.

 

 

Es wird daher der

Antrag

gestellt:

Der Landtag wolle beschließen:

Der Bericht des Ausschusses für Gemeinden zum Antrag, Einl.Zahl 2690/1, von Abgeordneten der FPÖ Intransparenz in steirischen Sozialhilfeverbänden beenden - Reformen unter Einbeziehung des Landtages wird zur Kenntnis genommen.

 

 

Der Obmann:
LTAbg. Erwin Dirnberger